SFV-Logo

Bundesweite Aufnahme der monatlichen Stromertragsdaten
von PV-Anlagen

durchgeführt vom Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV), Bundesgeschäftsstelle Aachen

Erläuterungen zur Ertragsdatenaufnahme, Teil 3

(Letzte Änderung: 17.06.2013)

Erfassung von Stromerträgen / Ertragsübersicht zur PV-Anlage

Durch einen Klick auf den Text 'Erfassung von Stromerträgen / Ertragsübersicht zur PV-Anlage' auf der Internetseite der Ertragsdatenaufnahme sind die Internetseiten zur Eingabe der monatlichen Stromerträge und zur Ansicht der bereits vorhandenen Ertragsdaten zur PV-Anlage erreichbar. Als erstes gelangen Sie zur Internetseite für die Eingabe der Zugangsdaten.
 
Zur Ertragseingabe stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung: Für die einzelne PV-Anlage stehen folgende Ertragsübersichten zur Verfügung:

Eingabe der Zugangsdaten

Da nur Personen, denen die Zugangsdaten zur PV-Anlage bekannt sind, Zugriff auf die Daten zur PV-Anlage haben, müssen Sie in dieser Internetseite die Nummer der PV-Anlage und das Kennwort in die entsprechenden Felder eintragen:
 


Zugangsdaten
 


Die Eingabe des Kennworts erfolgt verdeckt, d. h. die eingegebenen Zeichen werden durch Sonderzeichen dargestellt, z. B. als '*'.
 
Durch einen Klick auf den Text 'Ertragserfassung' erreichen Sie die Internetseite zur Eingabe eines einzelnen Monats-Stromertrags.
 
Ein Klick auf den Text 'Sammel-Ertragserfassung' führt Sie Durch einen Klick auf den Text 'Ertragsübersicht' erhalten Sie eine Internetseite mit den Ertragsdaten zur PV-Anlage für das aktuelle Jahr, sofern bereits Ertragsdaten vorliegen.
 
Durch einen Klick auf den Text Stromerträge für mehrere Monate eines Jahres erhalten Sie eine Internetseite, in der Sie Monats-Stromerträge für mehrere Monate eines Jahres eingeben können.
 

Erfassung eines Stromertrags

Wenn die Zugangsdaten gültig sind, wird eine Internetseite angezeigt, die im oberen Teil einige Daten zur PV-Anlage enthält. Im unteren Teil dieser Seite bestehen die Möglichkeiten, Das folgende Bild zeigt beispielhaft eine Ertragseingabe für den Monat Juli des Jahres 2002:
 

Ertragserfassung

Erfassung eines einzelnen Monats-Stromertrags

Für die Eingabe eines monatlichen Stromertrags ist ein Monat und ein Jahr auszuwählen. In den Listen sind als Vorschlag bereits der vergangene Monat (z. B. im November der Oktober) und das zugehörige Jahr markiert. Eine Ertragseingabe für den laufenden Monat ist frühestens am letzten Tag möglich (z. B. für den Januar frühestens am 31.Januar).
 
Nach der Auswahl von Monat und Jahr ist in dem Feld 'Monats-Stromertrag' der Ertrag des ausgewählten Monats einzugeben (ganzzahlig in Kilowattstunden, kWh). Der Monatsertrag ist der Unterschied zwischen dem Zählerstand am Ende des vergangenen Monats und des davor liegenden Monats. Das Erfassungssystem merkt sich keine Zählerstände, sondern nur Erträge; Sie sollten sich also jeweils den Zählerstand am Monatsende notieren.
 
Wenn Sie am Monatsende keine Gelegenheit hatten, den Zählerstand abzulesen, versuchen Sie bitte, so gut wie möglich abzuschätzen, welchen Stand der Zähler am Monatsende gehabt haben kann. Nur Erträge vergleichbarer Zeiträume können für eine Durchschnittsberechnung sinnvoll benutzt werden.
Durch einen Klick auf 'Absenden' werden die Daten an das Erfassungssystem übermittelt. Dort werden die Daten geprüft, um Schreibfehler, die die Durchschnitte verfälschen könnten, möglichst sofort zu erkennen. Gründe für eine Ablehnung können sein: Wenn der Monats-Stromertrag akzeptiert wurde, erhalten Sie eine Internetseite mit einer Bestätigungsnachricht.
 
Monats-Stromerträge können, sofern bekannt, nachträglich für vergangene Monate (auch in vergangenen Jahren) eingegeben werden.
 
Auch das Ändern eines versehentlich nicht korrekt eingegebenen Ertragswerts ist möglich. Es muss dann nochmals der entsprechende Monat und das entsprechende Jahr ausgewählt und der richtige Ertrag eingegeben und abgesendet werden. Die Bestätigung weist in einem solchen Fall darauf hin, dass ein bereits vorhandener Wert geändert worden ist.
 
Nach dem Erfassen eines Ertrags kann man sich den Ertrag durch einen Klick auf 'Ertragsübersicht anzeigen' in der Übersicht zur PV-Anlage für das ausgewählte Jahr ansehen.
 


Ertragsübersicht zu einem Jahr

Im Datenbestand wird nach Ertragsdaten zur PV-Anlage für das aktuelle bzw. für das zuvor ausgewählte oder eingegebene Jahr gesucht. Wenn keine Ertragsdaten für die PV-Anlage vorliegen, erscheint eine entsprechende Mitteilung. Anderenfalls werden einige Daten zur PV-Anlage, die Ertragsdaten und die regionalen und bundesweiten Durchschnittserträge aufbereitet und in Tabellenform angezeigt. Beispiel:
 


Nr. der PV-Anlage: 1000 Name: Kaunat, Dieter      Nennleistung:   9885 Wpeak         
Orientierung:   130°          Neigung:   30° Standort:   52076 Aachen
Zugeordnete Region: Aachen / Düren / Heinsberg / Herzogenrath / Jülich   (PLZ-Bereich: 52000 - 52999)

Ähnliche
Ausrichtung
Jan.
2002
Febr.
2002
März
2002
April
2002
Mai
2002
Juni
2002
Juli
2002
Aug.
2002
Sept.
2002
Okt.
2002
Nov.
2002
Dez.
2002
Jahr
Stromertrag (kWh) 275 330 708 920 1.002 1.022 890 655 689 392 234 169 7.286
Ertrag pro kWpeak (kWh) 28 33 72 93 101 103 90 66 70 40 24 17 737
Regionaler Durchschnitt im PLZ-Bereich 52 (kWh pro kWpeak) 28 38 76 97 97 104 92 78 77 44 25 16 772
Durchschnitt im PLZ-Bereich 5 (kWh pro kWpeak) 29 40 79 99 100 106 95 80 77 46 27 18 814
Bundesweiter Durchschnitt (kWh pro kWpeak) 29 41 83 99 105 119 101 101 86 51 23 16 854
Regionale Anzahl PV-Anlagen im PLZ-Bereich 52 mit gemeldetem Stromertrag 53 52 52 52 51 53 52 52 55 55 56 53  
Anzahl PV-Anlagen im PLZ-Bereich 5 mit gemeldetem Stromertrag 118 118 128 131 133 151 149 155 162 173 153 145  
Bundesweite Anzahl PV-Anlagen mit gemeldetem Stromertrag 1.042 1.059 1.081 1.095 1.120 1.149 1.150 1.193 1.227 1.242 1.257 1.300  

Uebersicht_zur_PV_Anlage


Der obere Teil enthält Daten zur PV-Anlage. Die letzte Spalte enthält die Jahreswerte.
 
Mit einem Klick auf 'Ähnliche Ausrichtung' erhalten Sie eine Übersicht mit den Durchschnittswerten von PV-Anlagen, die ähnliche Ausrichtungen wie Ihre PV-Anlage haben, die also im gleichen Orientierungs- und Neigungsbereich liegen.
 
Ein Klick auf 'Alle Jahre' liefert Übersichten zu jedem Jahr, für das es Ertragsdaten zur PV-Anlage gibt, jeweils mit den regionalen und bundesweiten Durchschnittswerten.
 
Ein Klick auf 'Für das Jahr:' liefert eine Übersicht zum eingegebenen Jahr, sofern Ertragsdaten zur PV-Anlage vorhanden sind. Das gewünschte Jahr ist vierstellig einzugeben (z. B. 2001). Der Aufbau der Übersicht entspricht der Ertragsübersicht eines Jahres.
 
Ein Klick auf 'Alle Jahre kompakt' liefert eine Übersicht zu allen Jahren, die nur die Stromerträge und die kWpeak-Erträge der PV-Anlage enthält, also keine Durchschnittserträge.
 
Ein Klick auf 'Nur Stromerträge' liefert eine Übersicht zu allen Jahren, die nur die Stromerträge der PV-Anlage enthält, also keine kWpeak-Erträge und keine Durchschnittserträge.
 

Ertragsübersicht für alle Jahre

Zu jedem Jahr, für das es Ertragsdaten zur PV-Anlage gibt, wird eine Übersicht in Tabellenform erstellt und angezeigt. Zuerst wird die Übersicht zum aktuellen Jahr, dann die zum vergangenen Jahr, darunter die zum noch weiter zurückliegenden Jahr usw. dargestellt. Der Aufbau jeder einzelnen Übersicht entspricht der Ertragsübersicht eines Jahres.
 

Ertragsübersicht für alle Jahre mit Stromerträgen und kWpeak-Erträgen

Der obere Teil dieser Übersicht enthält Daten zur PV-Anlage. Für jedes Jahr, zu dem es mindestens einen Monats-Stromertrag zur PV-Anlage gibt, werden die Monats-Stromerträge und die auf 1 kWpeak umgerechneten Erträge in Tabellenform angezeigt (ganzzahlig gerundet). Zuerst werden die Daten zum aktuellen Jahr, dann die zum vergangenen Jahr, darunter die zum noch weiter zurückliegenden Jahr usw. dargestellt. Die letzte Spalte enthält die Jahreswerte. Beispiel:
 


Nr. der PV-Anlage: 1000 Name: Kaunat, Dieter      Nennleistung:   9885 Wpeak         
Orientierung:   130°          Neigung:   30° Standort:   52076 Aachen
Zugeordnete Region: Aachen / Düren / Heinsberg / Herzogenrath / Jülich  (PLZ-Bereich: 52000 - 52999)

  Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. Jahr
2004 Stromertrag (kWh) 138 264 660 866 1.048 984 1.025 935 832       6.752
Ertrag (kWh pro kWpeak) 14 27 67 88 106 100 104 95 84       685
2003 Stromertrag (kWh) 133 572 852 1.008 1.014 1.160 1.117 1.031 920 525 348 223 8.903
Ertrag (kWh pro kWpeak) 13 58 86 102 103 117 113 104 93 53 35 23 900
2002 Stromertrag (kWh) 275 330 708 920 1.002 1.022 890 655 689 392 234 169 7.286
Ertrag (kWh pro kWpeak) 28 33 72 93 101 103 90 66 70 40 24 17 737


Nur Stromerträge anzeigen

Diese Internetseite enthält im oberen Teil Daten zur PV-Anlage. Darunter werden in Tabellenform zu jedem Jahr nur die monatlichen Stromerträge angezeigt. Zuerst werden die Daten zum aktuellen Jahr, dann die zum vergangenen Jahr, darunter die zum noch weiter zurückliegenden Jahr usw. dargestellt. Die letzte Spalte enthält die Jahreswerte. Dazu folgendes Beispiel:
 


Nr. der PV-Anlage: 1000 Name: Kaunat, Dieter      Nennleistung:   9885 Wpeak         
Orientierung:   130°          Neigung:   30° Standort:   52076 Aachen
Zugeordnete Region: Aachen / Düren / Heinsberg / Herzogenrath / Jülich   (PLZ-Bereich: 52000 - 52999)

  Jan. Febr. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. Jahr
2004 Stromertrag (kWh) 138 264 660 866 1.048 984 1.025 935 832       6.752
2003 Stromertrag (kWh) 133 572 852 1.008 1.014 1.160 1.117 1.031 920 525 348 223 8.903
2002 Stromertrag (kWh) 275 330 708 920 1.002 1.022 890 655 689 392 234 169 7.286


Durchschnittserträge von PV-Anlagen mit ähnlicher Ausrichtung

Diese Internetseite enthält im oberen Teil Daten zur PV-Anlage. Darunter werden in Tabellenform die monatlichen Stromerträge der PV-Anlage und die Durchschnittswerte von PV-Anlagen angezeigt, die im gleichen Orientierungs- und Neigungsbereich wie die betreffende PV-Anlage liegen. Beispiel:
 


Nr. der PV-Anlage: 1000 Name: Kaunat, Dieter      Nennleistung:   9885 Wpeak         
Orientierung:   130°          Neigung:   30° Standort:   52076 Aachen
Zugeordnete Region: Aachen / Düren / Heinsberg / Herzogenrath / Jülich   (PLZ-Bereich: 52000 - 52999)

Orientierungsbereich:  126°-160°
Neigungsbereich:  30°-39°
Jan.
2004
Febr.
2004
März
2004
April
2004
Mai
2004
Juni
2004
Juli
2004
Aug.
2004
Sept.
2004
Okt.
2004
Nov.
2004
Dez.
2004
Jahr
Stromertrag Ihrer PV-Anlage (kWh) 138 267 662 870 1048 989 1028 939 830 554     7.325
Ertrag Ihrer PV-Anlage (kWh pro kWpeak) 14 27 67 88 106 100 104 95 84 56     741
Regionaler Durchschnitt im PLZ-Bereich 52 (kWh pro kWpeak) 14 27 73 89 108 103 102 99 84 59     758
Durchschnitt im PLZ-Bereich 5 (kWh pro kWpeak) 13 26 68 89 109 106 104 102 88 60     765
Bundesweiter Durchschnitt (kWh pro kWpeak) 17 39 79 104 113 115 114 108 91 60     840
Regionale Anzahl PV-Anlagen im PLZ-Bereich 52 mit gemeldetem Stromertrag 10 10 10 9 10 10 10 10 8 5      
Anzahl PV-Anlagen im PLZ-Bereich 5 mit gemeldetem Stromertrag 22 23 23 22 20 23 23 22 24 16      
Bundesweite Anzahl PV-Anlagen mit gemeldetem Stromertrag 97 101 103 105 101 107 104 101 100 68      



Der gesamte Orientierungsbereich von 0 Grad bis 359 Grad wurde in die folgenden Bereiche unterteilt: 0 bis 89 Grad, 90 bis 125 Grad, 126 bis 160 Grad, 161 bis 200 Grad, 201 bis 235 Grad, 236 bis 270 Grad, 271 bis 359 Grad.
 
Der gesamte Neigungsbereich von 0 Grad bis 90 Grad wurde in die folgenden Bereiche unterteilt: 0 bis 9 Grad, 10 bis 19 Grad, 20 bis 29 Grad, 30 bis 39 Grad, 40 bis 49 Grad, 50 bis 60 Grad, 61 bis 90 Grad.
 


Stromerträge für mehrere Monate eines Jahres erfassen

Diese Internetseite können Sie verwenden, um mehrere Monats-Stromerträge eines Jahres zur PV-Anlage zu erfassen, also beispielsweise um die Erträge vergangener Jahre einzugeben. Im oberen Teil der Seite werden einige Daten zur PV-Anlage angezeigt. Im unteren Teil finden Sie eine Auswahlliste für das Jahr und daneben für jeden Monat ein Eingabefeld für einen Stromertrag.
 
Wählen Sie zunächst durch einen Klick auf eine Jahreszahl in der Liste das gewünschte Jahr aus. Dann geben Sie die Monats-Stromerträge (in kWh; ganzzahlig) in die Eingabefelder unter den Monatsnamen ein. Die folgende Abbildung zeigt beispielhaft eine Ertragseingabe für mehrere Monate des Jahres 2000:
 

Mehrere_Monate

Durch einen Klick auf 'Absenden' werden die Daten an das Erfassungssystem übermittelt. Dort werden die Daten geprüft, um Schreibfehler, die die Durchschnitte verfälschen könnten, möglichst sofort zu erkennen. Gründe für eine Ablehnung können sein: Nach dem 'Absenden' wird Ihnen eine Internetseite zugesandt, in der zu jedem eingegebenen Monats-Stromertrag ein Bestätigungstext enthalten ist. Diesen Texten können Sie entnehmen, welche Eingaben akzeptiert und welche abgelehnt worden sind. Eventuell ist die Korrektur eines eingegebenen Wertes und ein erneutes 'Absenden' notwendig. Die entgegengenommenen Erträge können Sie sich mit einem Klick auf 'Ertragsübersicht anzeigen' ansehen.
 
Durch einen Klick auf 'Felder leeren' können die Eingabefelder geleert und für die Eingabe der Ertragswerte eines anderen Jahres vorbereitet werden.
 

Sammel-Ertragserfassung

Diese Internetseite können Sie verwenden, um für mehrere PV-Anlagen die Stromerträge eines Monats zu erfassen. Die Internetseite enthält eine Auswahlliste für den Monat und eine Auswahlliste für das Jahr. Außerdem sind jeweils Eingabefelder für die Nummer einer PV-Anlage, für einen Monats-Stromertrag und für das Kennwort zur PV-Anlage vorhanden. Die erste Eingabezeile wird automatisch mit der PV-Anlagen-Nr. und dem Kennwort aus den zuvor eingegebenen Zugangsdaten belegt.
 
Wählen Sie zunächst durch einen Klick auf einen Monat in der Monatsliste und durch einen Klick auf eine Jahreszahl in der Jahresliste den gewünschten Monat und das gewünschte Jahr aus. Dann geben Sie für jede PV-Anlage, für die Sie einen Monatsertrag erfassen wollen, die Zugangsdaten (Nr. der PV-Anlage und Kennwort) und den Monats-Stromertrag ein (in kWh; ganzzahlig). Die Eingabe des Kennworts erfolgt verdeckt, d. h. die eingegebenen Zeichen werden durch Sonderzeichen dargestellt, z. B. als '*'. (Sammler können eine Vereinfachung der Kennworteingabe verwenden, siehe Vereinfachung für Sammler.)
 
Der folgende Abbildungsausschnitt zeigt beispielhaft eine Ertragseingabe für vier PV-Anlagen (Monat September, Jahr 2002):
 

Sammelertrag
 
Absenden_Leeren


Durch einen Klick auf 'Absenden' werden die Daten an das Erfassungssystem übermittelt. Dort werden die Daten geprüft, um Schreibfehler möglichst sofort zu erkennen. Gründe für eine Ablehnung können sein: Nach dem 'Absenden' wird Ihnen eine Internetseite zugesandt, in der zu jeder Eingabezeile, gekennzeichnet durch eine laufende Nummer in der ersten Spalte, ein Bestätigungstext enthalten ist. Diesen Texten können Sie entnehmen, welche Eingaben akzeptiert und welche abgelehnt worden sind. Eventuell ist die Korrektur einer Eingabe und ein erneutes 'Absenden' notwendig.
 
Durch einen Klick auf 'Felder leeren' können die Eingabefelder geleert und für die Eingabe der Ertragswerte eines anderen Jahres vorbereitet werden.
 

Vereinfachung für Sammler

Für Teilnehmer, die Erträge für mehrere angemeldete PV-Anlagen sammeln und eingeben möchten, gibt es die folgende Eingabeerleichterung:
 
Mit Hilfe der Internetseite Änderung der Daten zur PV-Anlage / Kennwort ändern ist es möglich, für jede zur "Sammlung" gehörende PV-Anlage das gleiche Kennwort zu vergeben. Falls auf diesem Wege allen PV-Anlagen der "Sammlung" das gleiche Kennwort zugeteilt worden ist, kann man eine der PV-Anlagen-Nummern und das Kennwort als Zugangsdaten eingeben, und auf der Internetseite zur Sammel-Ertragserfassung das Kästchen neben dem Text 'Alle PV-Anlagen haben das Kennwort aus den Zugangsdaten' anklicken. Es ist dann nicht mehr notwendig, für jede PV-Anlage nochmals das Kennwort einzugeben. Das folgende Bild zeigt dafür ein Beispiel mit einer Ertragseingabe für drei PV-Anlagen (Monat September, Jahr 2002) unter der Voraussetzung, dass für alle drei PV-Anlagen das gleiche Kennwort vergeben worden ist:
 

Sammelertrag_gleiches_Kennwort
 
Absenden_Leeren


Das Absenden und die Prüfung der Eingabedaten sowie die Zusendung der Bestätigung erfolgt wie im Abschnitt Sammel-Ertragserfassung beschrieben.
 

Sammelliste-Ertragserfassung

Diese Internetseite wird Ihnen angezeigt, wenn Sie eine Sammelliste von PV-Anlagen zusammengestellt haben. Sie können diese Internetseite verwenden, um für mehrere PV-Anlagen Ihrer Sammelliste die Stromerträge eines Monats zu erfassen. Die Internetseite enthält eine Auswahlliste für den Monat und eine Auswahlliste für das Jahr. Außerdem befinden sich in der Internetseite die Nummern der PV-Anlagen Ihrer Sammelliste und jeweils Eingabefelder für einen Monats-Stromertrag. Dazu ein Beispiel:
 


Bitte wählen Sie den Monat und das Jahr aus, geben Sie für jede PV-Anlage, für die Sie einen Stromertrag erfassen möchten, den Stromertrag ein, und klicken Sie anschließend auf 'Absenden'.
 
Sammelliste_Ertrag
 


Wählen Sie zunächst durch einen Klick auf einen Monat in der Monatsliste und durch einen Klick auf eine Jahreszahl in der Jahresliste den gewünschten Monat und das gewünschte Jahr aus. Dann geben Sie für jede PV-Anlage, für die Sie einen Monatsertrag erfassen wollen, den Monats-Stromertrag ein (in kWh; ganzzahlig).
 
Durch einen Klick auf 'Absenden' werden die Daten an das Erfassungssystem übermittelt. Dort werden die Daten geprüft, um Schreibfehler möglichst sofort zu erkennen. Gründe für eine Ablehnung können sein: Nach dem 'Absenden' wird Ihnen eine Internetseite zugesandt, in der zu jedem eingegebenen Stromertrag ein Bestätigungstext enthalten ist. Diesen Texten können Sie entnehmen, welche Eingaben akzeptiert und welche abgelehnt worden sind. Eventuell ist die Korrektur einer Eingabe und ein erneutes 'Absenden' notwendig.
 
 
Ende Teil 3 der Erläuterungen.

Weiter zum vierten Teil

    Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. - Frère-Roger-Str. 8-10 - 52062 Aachen    
Tel.: 0241 / 51 16 16 - Fax: 0241 / 53 57 86 - eMail: zentrale@sfv.de